Das Schülerparlament der Christinaschule

 

An unserer Schule gibt es ein Schülerparlament.

Aus jeder Klasse werden zu Beginn jeden Schuljahres für die Dauer eines Jahres zwei Vertreter für das Parlament gewählt.

Wir treffen uns 1x pro Woche für eine Stunde zu unserer Parlamentssitzung. Hier besprechen wir Anliegen der Schüler/Innen. Diese Anfragen werden entweder direkt an die Schülerparlamentarier in ihren Klassen gerichtet oder schriftlich formuliert und in unseren Schülerparlaments-Briefkasten geworfen.


Jeden Monat bringt das Schulparlament ein „Motto des Monats“ heraus. Daran wollen wir uns mindestens einen Monat lang halten. Gedacht ist aber, dass das Motto sich in alle Köpfe „schleicht“ und über den Monat hinaus in den Alltag übergeht.


Das Schulparlament im Schuljahr 2016/17 stellt sich vor:

Klasse 1a:

Klasse 1b:Noe Böll, Selin Vogt

Klasse 1c:

Klasse 2a:

Klasse 2b: Helena Cieslar, Mia Maria Hüsch

Klasse 2c:

Klasse 3a:Jule Schumacher, Jannis Brosch

Klasse 3b: Scara Schulze, Fynn Peters

Klasse 4a:

Klasse 4b: Lisa Tröscher, Lisanne Kuban